Associate Partner


Aus dem Interesse an gesellschaftlichen und ethischen Fragen heraus studierte Gabriela Brahier Stark evangelische Theologie an den Universitäten von Basel und Montpellier. In der anschliessenden Berufsausbildung zur Pfarrerin und Seelsorgerin wurden ihre Menschenkenntnis sowie ihr psychologisches Fingerspitzengefühl geschult. Beides brachte sie in ihre Arbeit als Pfarrerin der Gemeinde Reinach, BL, erfolgreich ein. Um ihr ethisches Nachdenken zu vertiefen, doktorierte Gabriela Brahier Stark zum Thema „Ethische Entscheidungsprozesse“ an der Universität Basel und forschte zu verschiedenen Themen der Wirtschaftsethik am Ethik Zentrum der Universität Zürich. Die wissenschaftliche Arbeit prägte ihr strukturiertes und vernetztes Denken sowie ihren Anspruch, konkrete Problemstellungen ganzheitlich zu erfassen.

Mit diesem Rucksack kam Gabriela Brahier Stark in die Personalberatung und  -entwicklung, wo sie Em-pathie, Organisationstalent und Ethik miteinander verbinden kann. Menschen weiterzubringen und die passende Person auf die richtige Stelle zu bringen, begeistert sie jeden Tag aufs Neue. Neben ihrer mehrjährigen Erfahrung als Assessorin und Consultant engagiert sie sich als Stiftungsrätin des Zentrums Ergolz in Ormalingen.

Gabriela Brahier Stark kam 2015 als Senior Consultant und Assessmentleiterin zur MPB. Sie tanzt gerne, macht Pilates, schätzt ein feines Essen und geniesst jede Sekunde mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Kindern.

E-Mail senden
Gabriela Brahier Stark auf Xing
Gabriela Brahier Stark auf LinkedIn

Print Friendly